https://www.inkareisen.de/wp-content/uploads/2014/11/la-selva_02-1-1250x467.jpg

https://www.inkareisen.de/wp-content/uploads/2014/11/la-selva_01-1-1250x467.jpg

https://www.inkareisen.de/wp-content/uploads/2014/11/la-selva_03-1-1250x467.jpg

ORO VERDE – GEHEIMNISVOLLER AMAZONAS

Ecuador, Südamerika

5 Tage Amazonas Urwalderlebnis in Ecuador ab 1580 EUR
Exklusiv ab 2 Personen

Tief drinnen im ecuadorianischen Amazonasgebiet liegt das phantastische Naturparadies, der Yasuni Nationalpark, eine der biologisch vielfältigsten Regionen unseres Planeten.

1.TAG: YASUNI NATIONALPARK – LAKE GARZACOCHA-LA SELVA LODGE
Transfer zum Flughafen Quito. Sie fliegen nach Coca. In Coca werden Sie am Flughafen empfangen und Sie fahren zum Fluss Napo wo die Formalitäten für die Flussfahrt erledigt werden. Die ca. 2,5 stündige Bootsfahrt auf dem Napo River bringt Sie zum La Selva Dock. Obwohl der Fluss Rio Napo an manchen Stellen einen Kilometer breit ist, ist er doch oft überraschend flach, daher fährt das Kanu im Zickzack-Kurs und bahnt sich so den Weg durch die tiefsten Kanäle. An den Ufern des Flusses wohnen die Quichua Gemeinschaften. Traditionellerweise werden ihre strohbedeckten Häuser auf Stelzen errichtet und sind von kleinen Gärten oder „chacras“ umgeben, in denen die Quichua Kaffee, Bananen und Yuca anbauen. Vom Dock geht es zu Fuß weiter mit einer kleinen Wanderung zum Garzacocha See. Zunächst folgen Sie einem Pfad neben dem Fluss und dann wandern Sie über Stege durch einen überfluteten Wald voller Palmen. Gigantische, leuchtendblaue Schmetterlinge, blau- und gelbschwänzige Aras und Äffchen sind hier häufig zu sehen. Am See angekommen empfängt Sie ein Kanu und bringt Sie über die Lagune zur Lodge. Es folgt ein Willkommensdrink und ein kurzes briefing für Ihre Zeit im Urwald. Danach haben Sie Zeit, sich ein wenig auszuruhen bevor es zu Ihrem ersten Ausflug geht. Auf einer kleinen Wanderung erfahren Sie bereits einiges über Flora und Fauna der Region. Jeden Abend planen Sie mit einem lokalen Naturführer Ihre Touren für den nächsten Tag. Die meisten werden zu Fuß durchgeführt, manche Touren können aber auch in Einbaum-Kanus kombiniert werden. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit an einer Nachtwanderung teilzunehmen und die nachtaktiven Tiere zu beobachten.
/-/M/A/

2. TAG: YASUNI – LAKE GARZACOCHA – LA SELVA LODGE
Das Angebot an Touren beschränkt sich nicht nur auf den Boden- auch die Baumwipfel wurden mit Hilfe eines Aussichtsturmes zugänglich gemacht. Von hier aus können Sie die Flora und Fauna studieren, die vom Boden aus nicht zu sehen ist. Der Dschungel erstreckt sich in alle Himmelsrichtungen und an klaren Tagen kann man den schneebedeckten Gipfel des Sumaco, eines erloschenen Vulkanes, sehen. Wassergefüllte Bromelien stehen Seite an Seite mit Orchideen, dazwischen pendeln tropische Vögel mit exotischen Namen, wie Paradies Tanager, geschmückter Cotinga und der Aracari. Die Baumwipfel bieten unzähligen bislang noch unbekannten Pflanzen- und Tierarten einen Lebensraum von einzigartiger Schönheit und Vielfalt.
/F/M/A/

3. TAG: YASUNI – LAKE GARZACOCHA – LA SELVA LODGE
Exkursionen im Urwald im Yasuni Nationalpark: besuchen Sie die Schmetterlingsfarm, unternehmen Sie eine Kayakfahrt oder schwimmen Sie in der Lagune – keine Angst, die Kaimane und Piranhas werden Sie dabei nicht in die Zehen beißen –ein Mitarbeiter der Lodge begleitet Sie und passt auf Sie auf!
/F/M/A/

4. TAG: YASUNI – LAKE GARZACOCHA – LA SELVA LODGE
Exkursionen im Urwald im Yasuni Nationalpark: wie wäre es mit dem Sacha Hugra Trail, dem längsten und spektakulärsten Trail am Lake Garzacocha. Der Trail führt Sie in den letzten überlebenden Teil des ursprünglichen Regenwaldes in der Region, eine einmalige Chance im tiefen Dschungel, umgeben von uralten Bäumen die hoch über den Dschungel hinausragen, größere und spektakulärere Wildtiere zu sehen – oder Sie wählen das entspannende Kontrastprogramm- eine Fahrt über die Lagune im Kanu das von Hand gepaddelt wird, mit Fischen, die gelegentlich nach dem Paddel schnappen, Vögeln, Schmetterlingen und vielen Vögeln – vielleicht begegnet Ihnen ja auch eine Anakonda!
/F/M/A/

5. TAG: ZURÜCK NACH QUITO
Heute endet Ihr Aufenthalt in Ecuadors Dschungel. Von den Mitarbeitern der Lodge werden Sie mit einem motorisierten Kanu flussaufwärts zum Flughafen in Coca gebracht. Von dort fliegen Sie zurück nach Quito.

UNSERE LEISTUNGEN
– nationale Flüge (Economy Class) Quito-Coca-Quito
– alle Transfers und Exkursionen in landestypischen Fahrzeugen/Booten
– 4 Übernachtungen in der exklusiven Eco Lodge La Selva im Yasuni Nationalpark
– Vollpension in der Lodge: 4x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 4x Abendessen (A)
– alle Exkursionen und Ausflüge in Kleingruppe
– bilinguale naturkundliche Guides (englisch und spanisch sprachig) und lokale Naturführer
– Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
– Sicherungsschein

IHRE LODGE
LA SELVA LODGE, LAKE GARZACOCHA

Ihre exklusive Unterkunft, die La Selva Eco und Spa Lodge mit Wohlfühlcharakter bietet Ihnen besten Komfort und Service im Herzen von Ecuadors Urwald.

Exklusive Exkursionen in den angrenzenden Dschungel mit seiner überwältigenden Fauna und Flora die an Artenreichtum nicht zu überbieten ist.

Die Gegend um die Lagune Garzacocha ist ein Vogelparadies für Birdwatcher aus aller Welt, die auf speziellen Touren für Vogelliebhaber diese unglaubliche Vielfalt an Vögeln – vielfarbige Tanager und Papageien, Tukane mit ausgefallen bunten Schnäbeln, Sittiche in allen Arten und Formen, Spechte, den außergewöhnlichen Hoatzin und zahllose andere Spezies – beobachten können.

Ein grandioses Naturerlebnis erwartet Sie!

Reisepreis pro Person in EUR im Doppelzimmer im Einzelzimmer
Englischsprachig in Gruppe 1580 1950

Buchungsanfrage telefonisch: +49 (0)6301 794652
oder nutzen Sie den bequemen Online-Formular

– Ganzjährig buchbar: ANREISE MONTAGS, MITTWOCHS, FREITAGS UND SAMSTAGS

Hinweis:
Jeden Tag und abhängig von den Wünschen der Gäste, werden Touren angeboten, die optional aber höchst empfehlenswert sind. Die Touren variieren aufgrund vieler Faktoren, wie Tageszeit, Saisonale Faktoren, Wetter, den physischen Fähigkeiten der Gruppe oder aber Gegenden in denen die Guides aufregende Wildtiere vermuten. Es ist daher nicht möglich, ein Programm festzulegen, da die Mitarbeiter der Lodge flexibel reagieren müssen, um den Gästen das bestmögliche Erlebnis bieten zu können.

STORNOBEDINGUNGEN
Ab Reisebeginn bis zum 94. Tag vor Reiseantritt 5 % des Reisepreises
94–45 Tage vor Reiseantritt 45 % des Reisepreises
44–22 Tage vor Reiseantritt 55 % des Reisepreises
21–15 Tage vor Reiseantritt 65 % des Reisepreises
14–7 Tage vor Reiseantritt 75 % des Reisepreises
ab 6 Tage vor Reiseantritt 85 % des Reisepreises

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen