REISESERVICE

Spezifische LÄNDERINFORMATIONEN finden Sie unter den folgenden Links:
Peru,
Ecuador,
Chile,
Bolivien
AUSWÄRTIGES AMT ( LINK)

Fluggesellschaften

Unsere Langstreckenflüge nach Südamerika bieten wir mit renommierten Fluggesellschaften an, vorzugsweise mit KLM, Iberia, LAN Chile/Lan Peru oder Lufthansa.
Die Fluggesellschaften bieten Zubringerflüge ab vielen deutschen Städten an. Es gibt auch die Möglichkeit, per Bahn zum Flughafen zu reisen. Dies ist gegen einen geringen Aufpreis möglich, wenn es nicht schon – wie bei einigen Fluggesellschaften – im Flugpreis eingeschlossen ist.
Wir übernehmen für Sie gerne die Sitzplatzreservierung sowie die Bestellung einer besonderen Mahlzeit während Ihres Fluges. Diese Wünsche können Sie uns auf dem Anmeldeformular angeben. Einige Fluggesellschaften nehmen im Vorfeld keine Sitzplatzreservierungen mehr vor. In diesem Fall bietet sich erst beim Check-in die Möglichkeit dazu.
Im Inland fliegen wir vorzugsweise mit LAN Peru, die eine moderne Flotte besitzt. Flüge in die Anden finden wegen der günstigen Witterung am Vormittag statt.
Es kann kurzfristig vorkommen, dass sich Flugpläne ändern oder Flüge sogar ganz ausfallen. In solchen Fällen werden wir vor Ort reagieren und die Reise dann so weiter gestalten, dass sie nicht wesentlich beeinträchtigt wird.

Gesundheit

Für einen längeren Aufenthalt in Höhen von über 3000 m sollten Sie fit und gesund sein. Wir empfehlen Ihnen daher vor Reiseantritt einen Besuch beim Arzt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen wird beim Übertritt in ein anderes südamerikanisches Land oder in das Amazonasgebiet eine Gelbfieberimpfung verlangt.
Sie sollten sich außerdem rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen informieren und gegebenenfalls ärztlichen Rat zu Thrombose oder anderen gesundheitlichen Risiken einholen.
Für Peru sind keine Impfungen vorgeschrieben außer bei Reisen in das Amazonasgebiet, wo die Gelbfieberimpfung erforderlich ist. Wir empfehlen weiterhin einen Tetanusschutz.

Reisepass

Für die Einreise nach Südamerika und Peru benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Reisepass, der bis 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen ist. Ein Visum ist für keines der Länder vorgeschrieben. Alle Teilnehmer aus anderen Staaten erkundigen sich bitte bei den zuständigen Konsulaten nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Reiseunterlagen

Ihre Reisebestätigung erhalten Sie ca. 2 Wochen nach Ihrer Buchung zusammen mit dem detaillierten Reiseverlauf, weiteren Reiseinformationen und dem Sicherungsschein.

Reisezeit

Die Andenländer Peru und Bolivien können zu jeder Jahreszeit bereist werden. Am schönsten ist die Andenregion jedoch von Anfang April bis Ende November, im südamerikanischen Winter. Das Klima ist angenehm mit viel Sonne und trockener Luft. Die Tagestemperaturen liegen zwischen 20 und 25 °C. Die Nachttemperaturen sinken nicht selten bis unter den Gefrierpunkt.
In Bezug auf die Kleidung hat sich das „Zwiebel-Prinzip“ bewährt: Lage für Lage an- bzw. ausziehen. An der Küste Perus herrscht überwiegend trockenes und sonniges Klima mit Temperaturen um die 25 °C. Im Tiefland des Amazonas dagegen ist das Klima tropisch feuchtheiß.

REISESCHUTZ

Wir bieten Ihnen mit der Würzburger Versicherung einen kompetenten Partner für Ihren passenden Reiseschutz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen