DIE FASZINIERENDEN OSTERINSELN ERKUNDEN

6 Tage/ 5 Nächte ab 1.170 EUR pro Person
Exklusive Kleingruppe ab 2 bis max. 12 Teilnehmer

Rapa Nui – der Nabel der Welt, wie die Insel von den Einheimischen genannt wird, bezaubert mit ihrer wildromantischen Schönheit, Ihren mystischen Skulpturen, den Moai, mit geheimnisvollen Grotten und Zeremonienstätten und Stränden mit kristallklarem Wasser.

1.TAG: HANGA ROA
Am Flughafen in Hanga Roa werden Sie mit Blumenketten empfangen und fahren zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer Verfügung, erkunden Sie Hanga Roa auf eigene Faust!

2.TAG: RANO RARAKU – EIN VULKAN ALS BILDHAUERWERKSTATT
Wir beginnen unsere Erkundung der Osterinsel mit einer Ganztagesexkursion entlang der Moai-Route, auf der wir die Kultstätte Ahu Vaihu, Aka Hanga und den Vulkan Rano Raraku besuchen, den Ort mit den meisten Moais auf der ganzen Insel. Hier wurden einst Moais hergestellt und Sie können die Statuen in unterschiedlichen Fertigungszuständen sehen. Einige von ihnen erreichen eine Höhe von 20 Metern und ein Gewicht von 200 Tonnen. Die Stätte Ahu Tongariki mit 15 Moais ist nicht nur das größte zeremonielle Zentrum der Insel, sondern wahrscheinlich die größte religiöse Anlage in ganz Polynesien. Am Strand von Anakena nehmen wir uns Zeit, um ein wenig zu entspannen und im klaren Wasser des Pazifik zu baden.

3.TAG: DER VOGELMANNKULT
Der Vulkan Rano Kao beeindruckt durch seinen Krater, der die Insel überragt und von dem aus Sie einen spektakulären Blick auf den Ozean genießen können. Orongo, die Zeremonienstätte des Vogelmannkultes, liegt direkt am Krater des Vulkans, auf einer Höhe von 300 m, die Ausgrabungsstätte ist voll von Überresten verschiedener Steinbauten – darunter mehrere Rundhäuser- und mit interessanten Petroglyphen in den umliegenden Felsen.
In der Höhle Ana Kai Tangata,(„Menschenfresser Höhle“) sind interessante Felsmalereien zu sehen.

4.TAG: AHU AKIVI
Heute besuchen wir die Ahu Akivi, 7 Moais, alle etwa von gleicher Größe und Form, die auf das Meer hinaus blicken. Wir besichtigen die Ana Te Pahu Höhle und den Puna Pau Steinbruch, von hier stammen die roten „Kopfbedeckungen“ die einige der Moais zieren.

5.TAG, SANTIAGO
Am Morgen haben Sie Zeit, um auf eigene Faust noch ein wenig die Gegend zu erkunden, bevor wir Sie mittags zum Flughafen bringen. Sie fliegen zum Festland, Hotelübernachtung in Santiago.

6. TAG, RÜCKFLUG
Weiterfahrt zu Ihrem Anschlussprogramm oder Rückflug.

– Transfers und Exkursionen in landestypischen Privatfahrzeugen
– 5 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Mittelklassehotels
– Englisch / spanisch sprechende Reiseleitung
– Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (Ausnahme Nationalparkgebühr Osterinseln)
– Sicherungsschein
– inklusive Halbpension

IHRE HOTELS
Hotel ALTIPLANICO RAPA NUI***/Hanga Roa / 3 Nächte
Hotel LAS GALERIAS***/Santiago de Chile / 1 Nacht

Reisepreis pro Person in EUR im DZ im EZ
Englischsprachige Reiseleitung 1.170 1.990
– Tägliche Anreise –

STORNOBEDINGUNGEN
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt Versicherung

Buchungsanfrage telefonisch: +49 (0)6301 794652
oder nutzen Sie den bequemen Online-Formular

Reisebestimmungen und Wissenswertes unter: Länderinfo Chile

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen